In Gruppe wird’s günstiger

| 0 Kommentare
Kategorie: Was kostets?, Was noch? | Stichwörter: , , , ,

Klassenfahrten ins Museum, Exkursionen in den Tharandter Wald oder die Schuljahresabschlussfahrt ins Lausitzer Seenland: Mit den SchülergruppenTickets ist die Fahrt preiswert.

Von Christian Schlemper

Durch die neuen SchülergruppenTickets werden Klassenfahrten im Verbundgebiet günstiger und einfacher: Mit dem neuen Ticket hat sich der Preis gegenüber dem alten Angebot halbiert: das Ticket kostet pro Person und Tag in einer Tarifzone nur einen Euro, in zwei Zonen zwei Euro, in drei Tarifzonen drei und im Verbundraum vier Euro. Bisher kostete bereits eine Fahrt so viel.

Die neuen SchülergruppenTickets gelten für alle Schüler von der ersten bis zur 13. Klasse. Unmittelbare Profiteure der Preissenkung sind die knapp 400 Schulen im ganzen Verbundraum. Aber auch Schulklassen aus anderen Gegenden, die sich in Dresden und der Region aufhalten, können die Tickets erwerben. Die SchülergruppenTickets sind für gemeinsame Fahrten von mindestens 13 Schülern und zwei Begleitern erhältlich. Sobald mindestens 22 Schüler zusammen unterwegs sind, können sogar drei Begleiter den günstigen Tarif nutzen.

Der Beschluss zur Einführung des neuen Tickets fiel einstimmig auf der Verbandsversammlung des VVO und wird von den Verkehrsunternehmen unterstützt. Das neue Angebot ist ab 1. April 2015 in allen Servicezentren der 14 Unternehmen im VVO, bei den Busfahrern im Regionalverkehr sowie bei den Zugbegleitern auf der Nationalparkbahn U 28 und im trilex erhältlich.

Für Gruppenfahrten gilt darüber hinaus weiterhin: Bitte melden Sie die Fahrt vorher an. Insbesondere im Regionalbusverkehr kann es bei vielen Klassen eng werden. Kontaktinformationen der einzelnen Unternehmen finden Sie unter www.vvo-online.de.

Besonders Einrichtungen, die ihren Bildungsschwerpunkt praxisbezogen auf Exkursionen legen, haben sich in der Vergangenheit ein besseres Angebot gewünscht.
Mit den SchülergruppenTickets können wir diesen Wunsch nun erfüllen.


Kommentar verfassen

* Pflichtfelder bitte ausfüllen
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht